Aktuell

50life e.V.

Der Verein 50live e.V. hat eine eigene Homepage.

Hier geht es zur Homepage

Ein weiterer Geburtstag wurde gefeiert

Unserer Dame aus der Wohnung 19 war es ein Anliegen, dass Sie zu Ihrem 80.Geburtstag, der im Lindensaal gefeiert wurde, Ihre Mitbewohner aus dem Heinrichstift mitfeiern. Schon wieder war der Lindensaal festlich geschmückt.

Dicke Luft

Erste Hochzeit im Heinrichstift

Unser Paar aus der Wohnung 4 hat sich getraut. Am 16.9.17 haben Sie geheiratet. Eine Kutsche brachte das Brautpaar ins Heinrichstift. Es war ein sehr romantisches Ereignis und mache/r Bewohner/in hatte nasse Augen Bekommen. Die anschließende Hochzeitsfeier fand im Lindensaal statt.

Das erste Bay im Heinrichstift

Im August hat unsere jüngste Bewohnerin im Heinrichstift das Licht  der Welt erblickt. "Matilda"

Wohlfühlen im Heinrichstift

Ingrid Witzsche  von dem Portal für selbstbestimmtes Wohnen im Alter in Brandenburg hat die Bewohnerin Berchta Weber besucht. Sie berichtet sehr interessant darüber wie die Wohnform „50life“ in der Praxis umgesetzt wurde

....hier geht es zum Artikel

Geschichten übers Heinrichstift gesucht

Vom Schandfleck zum Schmuckstück aus der MAZ am 26.7.2016

heinrichstift.de

Die Homepage vom Heinrichstift.de ist seit 3.1.2014 online. Hier erfährt man alles über das Gebäude. Es wird die Geschichte des Gebäudes, der Baustil und die Besonderheiten beschrieben. Hier findet man auch die denkmalrechtliche Beschreibung. Im geschlossenen Bereich gibt es Informationen  Informationen für die Handwerker und Mieter.

Newsletter

Anmelden um Neues zu erfahren!

Verbinden Sie sich mit uns!


StartRealisierung › Ort der Kommunikation

Ort der Kommunikation

Das Gebäude ist so konstruiert, dass man sich begegnen muss. Bedingt durch das große Treppenhaus und die großzügigen Flure.

Es werden aber auch Gemeinschaftsräume und Orte der Begegnung geschaffen. In der kalten Jahreszeit trifft man sich im alten Speisesaal mit Küche. Hier kann für die Gemeinschaft gekocht werden. In der warmen Jahreszeit gibt es gleich nebenan im Innenhof eine Bestuhlung mit Tischen und Bänken.

Gleich gegenüber des alten Speisesaals wird der Fitness und Wellnessbereich sein.

Ein besonderer Ort der Begegnung wird die ehemalige Waschküche werden. Hier werden Waschmaschinen, Trockner, Waschbecken und Bügeleinrichtung vorhanden sein.

Damit die Kommunikation nicht zu kurz kommt, wird es neben einer Kaffeemaschine einen Kicker geben. So verkürzt sich die Wartezeit beim Waschen und man ist auf dem Laufenden was im Haus so passiert – also frisch aus der Waschküche.

Etwas abseits vom Gebäude wird es  einen BBQ Bereich geben mit fest installiertem Grill und Sitzgelegenheiten.

Im ganzen Gelände werden Ruhebänke aufgestellt sein, um bei Gelegenheit ein Pläuschen abzuhalten.

Für Kinder wird es im Garten einen Spielbereich geben.

 

Um sich im Heinrichstift nicht zu begegnen, muss man sich schon anstrengen und sich in seine Wohnung zurückziehen, um nicht kommunizieren zu müssen.