Aktuell

50life e.V.

Der Verein 50live e.V. hat eine eigene Homepage.

Hier geht es zur Homepage

Ein weiterer Geburtstag wurde gefeiert

Unserer Dame aus der Wohnung 19 war es ein Anliegen, dass Sie zu Ihrem 80.Geburtstag, der im Lindensaal gefeiert wurde, Ihre Mitbewohner aus dem Heinrichstift mitfeiern. Schon wieder war der Lindensaal festlich geschmückt.

Dicke Luft

Erste Hochzeit im Heinrichstift

Unser Paar aus der Wohnung 4 hat sich getraut. Am 16.9.17 haben Sie geheiratet. Eine Kutsche brachte das Brautpaar ins Heinrichstift. Es war ein sehr romantisches Ereignis und mache/r Bewohner/in hatte nasse Augen Bekommen. Die anschließende Hochzeitsfeier fand im Lindensaal statt.

Das erste Bay im Heinrichstift

Im August hat unsere jüngste Bewohnerin im Heinrichstift das Licht  der Welt erblickt. "Matilda"

Wohlfühlen im Heinrichstift

Ingrid Witzsche  von dem Portal für selbstbestimmtes Wohnen im Alter in Brandenburg hat die Bewohnerin Berchta Weber besucht. Sie berichtet sehr interessant darüber wie die Wohnform „50life“ in der Praxis umgesetzt wurde

....hier geht es zum Artikel

Geschichten übers Heinrichstift gesucht

Vom Schandfleck zum Schmuckstück aus der MAZ am 26.7.2016

heinrichstift.de

Die Homepage vom Heinrichstift.de ist seit 3.1.2014 online. Hier erfährt man alles über das Gebäude. Es wird die Geschichte des Gebäudes, der Baustil und die Besonderheiten beschrieben. Hier findet man auch die denkmalrechtliche Beschreibung. Im geschlossenen Bereich gibt es Informationen  Informationen für die Handwerker und Mieter.

Newsletter

Anmelden um Neues zu erfahren!

Verbinden Sie sich mit uns!


StartWohnen 50lifeWohnungen › Wohnung 50minus

Wohnung „50minus“

Dach-Loft (ca. 122 bzw. 130 m²)

Dieses helle, großzügige Dach-Loft mit Dachterrasse ist etwas für Freigeister. Da sich der Wohnbereich über den gesamten Dachraum erstreckt, erlebt man hier den mächtigen Dachraum des Gebäudes in seiner gesamten Größe. Die Wohnung besteht aus drei Ebenen, von denen zwei mit dem Aufzug erschlossen sind. Die wohnungsinterne Verbindung erfolgt über eine Spindeltreppe. Zwischen allen Ebenen gibt es Sichtbezüge. Genug Raum zum Wohnen und Arbeiten.

 

Der großzügige Eingangsbereich befindet sich auf der mittleren Ebene. Von der Eingangsebene blickt man hinunter in die Wohnküche, den Essbereich und das Wohnzimmer, von welchem die Dachterrasse mit Blick zum Garten zugänglich ist. Hinauf geht es auf eine großzügige Arbeitsgalerie und das abgetrennte Schlafzimmer.

 

Die Wohnung verfügt über eine großzügige Dachterrasse zum Garten.

Der Abstellraum, das Badezimmer mit Waschtisch, Wannenbad, Dusche und WC und ein separates zweites WC befinden sich auf der mittleren Ebene. Die Dusche ist bodengleich und hat eine Glastrennwand, die Möglichkeit eines Duschsitzes ist gegeben.

 

Den Bewohnern des Lofts stehen natürlich auch die Gemeinschaftsbereiche der Anlage zur Verfügung, wodurch sich der Lebensraum noch einmal erheblich erweitert.